Das Fernwärme - Heizkraftwerk

Unser Heizkraftwerk versorgt unter anderem das Werra Sport- und Freizeitbad, das Stadttheater, diverse Wohngebiete, viele Eigentumswohnanlagen und seit 1. Mai 2008 auch die Henneberg-Kliniken GmbH. Die benötigte Wärme wird wahlweise mit Gas oder Öl erzeugt, außerdem wird die bei der Stromerzeugung im Biomasse-Kraftwerk anfallende Wärmemenge genutzt.

Zahlen und Fakten


  • Gesamtleistung: 8,0 MW
  • Kesselanlagen: 2 Stk.
  • Zweistoff-Brenner Öl / Gas
  • Öltankanlage: 350 m³
  • Schornsteine: 4 Stk., mit je 23 m Höhe
  • Länge Fernwärmenetz: ca. 5 km,
    als erdverlegte Leitung, in Trog- oder Haubenkanal
    verlegt und als Freitrasse
  • Fernwärmestationen: 61 Stk.,
    davon 20 in eigenen Liegenschaften